Arbeitsbörse

Für Besucher der Arbeitsvermittlungsstellen und Arbeitsämter in Moskau, sowie für ihre Mitarbeiter veröffentlichen wir die Zeitung “Arbeitsbörse”. Ihr Ziel ist, das Image der staatlichen Jobbörsen zu verbessern und ihre Leistungen voranzubringen. Die Zeitung vereinigt zwei Leserschaften — B2B und B2C, was höhere Forderungen an den Content stellt. Um die Ausgabe interessant für die Mitarbeiter der Jobcenter und nützlich für ihre Besucher zu machen, werden auf den Seiten der Zeitung Kommentare der ArbeitsamtvertreterInnen, Interviews mit ArbeitgeberInnen, Informationen über die offenen Stellen und praktische Tipps von HR-Experten veröffentlicht.

B_Truda_750x500

ÜBER PROJEKT

HERAUSGABEGINN: 1992

UMFANG: 8 Seiten

AUFLAGE: 30 000 Exemplare

PERIODIZITÄT: monatlich

Kunde

Department für Arbeit und Beschäftigung der Bevölkerung von Moskau ist eine vollziehende Behörde der Stadt. Das Department bietet Leistungen in Förderung der Arbeit und Arbeitsmigration, sowie in Verhinderung der Arbeitslosigkeit.
Teilen:

Planen Sie Ihre eigene Unternehmenszeitschrift? Wenden Sie sich gerne an uns.
Zum Kontaktformular